HOME | BLOG |

BEAUTY|GUIDEX

THE INTERNATIONAL GUIDE OF EXCELLENCE:
BEAUTY AND AESTHETICS

Hormone und Falten

Hautalterung hängt von vielen Faktoren ab: von der Sonnen-Dosis, welcher man über die Jahre ausgesetzt war, der Gewebe-Beschaffenheit und der genetischen Veranlagung, um nur einige zu nennen. Einen besonderen Stellenwert kommen bei der Alterung der Haut den Hormonen zu. Gerade Östrogene beeinflussen den Haut-Stoffwechsel, die Elastizität der Haut und die Produktion von Lipiden. Da bei Frauen in den Wechseljahren die Östrogenkonzentration drastisch abnimmt, kommt es zu einer hormonell bedingten Hautalterung. Die Folge: Nachlassen des Lipidgehalts sowie der Rückgang der Hyaluronkonzentration. Die Haut wirkt weniger prall, insgesamt dünner und neigt zur Faltenbildung. Hormon haltige Cremes können hier Abhilfe schaffen. Frei verkäuflich sind Kosmetika mit pflanzlichen Inhaltsstoffen, die eine östrogen-ähnliche Wirkung haben, die sogenannten Phyto-Östrogene, wie die Traubensilberkerze, Soja, Yamswurzel und Rotklee. Von Dermatologen individuell rezeptierte, östrogenhaltige Präparate sind nicht frei verkäuflich. Hier werden Kosmetika mit überprüften Konzentrationen an Hormonen eingesetzt, die nicht zu einem erhöhten Östrogenspiegel im Blut führen. Der Einsatz solcher Präparate sollte unbedingt zu Beginn der Wechseljahre erfolgen, um Erfolge im Bereich der Hautalterung zu erzielen. Leider funktionieren sie nämlich nicht mehr, wenn die Verwendung erst Jahre nach dem Einsetzen der Wechseljahre startet.

Hautalterung vermeiden mit der Lancôme Rénergie Multi-Lift Ultra CremeChiara Ferragni für Lancôme

 

Die Star-Bloggerin Chiara Ferragni beugt effektiv Falten vor: mit der Rénergie Multi-Lift Ultra Creme von Lancôme. Denn die Voraussetzung für einen frischen, glatten Teint sind vitale Hautzellen, die in der Lage sind, sich regelmäßig zu regenerieren. Pflanzliche Hormone, sogenannte Phytohormone oder Lignane unterstützen diese heilsame Zellaktivität, da sie die Körperzellen beim Energiestoffwechsel helfen und die Kollagenbildung in der Haut wieder anregen. Besonders viele wertvolle Substanzen und einzigartige Inhaltsstoffe bietet der Leinsamen. Seine Phytohormone, Antioxidantien und Vitamine helfen dabei altersbedingten Veränderungen und externen negativen Umwelteinflüssen zu widerstehen. Das Haus LANCÔME hat sich diese positiven Eigenschaften des Leinsamens zu Nutze gemacht und eine einzigartige Anti-Aging Creme auf den Markt gebracht. Die Rénergie Multi-Lift Ultra Creme beinhaltet die Dreifach-Power des Leinsamens, um den Hauptproblemen der Hautalterung den Kampf anzusagen. Neben dem Leinsamen sorgen auch Extrakte von Blättern des schwarzen Baumfarns, Nucleoside, Hefeextrakt, Oligoside und Roggen-Samen-Extrakt für ein ebenmäßiges, schönes Hautbild. Die Anti-Aging Pflege des Pariser Traditionsunternehmens regt die Elastin- und Kollagen-Synthese an; neues Gewebe wird produziert und in Struktur gebracht. Zudem werden die Verbindungen in der Hautstruktur gestärkt und verankert, die Zellkommunikation und -organisation verbessert und die Hyaluron-Synthese angeregt.  Das Ergebnis ist eine frische, strahlende Haut mit einem schönen Teint, ohne Pigmentierung und Flecken. Falten und feine Linien erscheinen sichtbar geglättet.

Anti Aging mit Lancome und BeautyGuide X

Rénergie Multi-Lift Ultra Creme von Lancôme

Der Anti-Aging Held Leinsamen sorgt dank wirksamer Phytohormone, Antioxidantien und Vitamine in der Lancôme Rénergie Multi-Lift Ultra Creme für makellose feste und straffe Haut. Der enthaltene Extrakt wirkt sich demnach positiv auf die Fibroblasten aus, jene Zellen, die zu einer straffen Haut verhelfen. Im Kombination mit Antioxidantien und Peptiden hilft der Leinsamen-Extrakt zudem, einen Verlust an Festigkeit sowie erste Anzeichen der Hautalterung zu lindern. Darüber hinaus kann die Formulierung nachweislich der Entstehung von dunklen Flecken entgegenwirken. Das Ergebnis ist ein frischer und strahlender Teint. 50 ml für 89 Euro.

Kosmetik mit Soja

Doctor Eckstein Repair Balsam

Der gehaltvolle Balsam beugt durch seinen Repair-Komplex aus Soja, Oligopeptiden, dem Oxidations-Schutzsystem aus Milchsäurebakterien, den Vitaminen A und E sowie einem Weizenkeim-Extrakt vorzeitiger Hautalterung vor. Außerdem schützt er vor belastenden Umwelteinflüssen und spendet Feuchtigkeit. Doctor Eckstein Repair Balsam hilft, schon entstandene Fältchen zu mindern. 50ml Spender für 36 Euro.

Kosmetik mit Phytoöstrogenen und Soja. Dr. Eckstein Repair Balsam

 

Doctor Eckstein Repair Supreme

Die besonders reichhaltige Pflegecreme wurde speziell für eine anspruchsvolle, reife oder sonnenbeanspruchte Haut konzipiert. Durch den Repair Complex und die Sterolen (Membranlipiden) aus Soja sowie Oligopeptiden beugt die Creme Ermüdungserscheinungen und Fältchen vor und verbessert das Feuchthaltevermögen der Haut. Das Antioxidans aus Milchsäurebakterien, den Vitaminen A und E sowie Weizenkeimextrakte schützen vor vorzeitiger Hautalterung und unterstützen die Haut bei Stresssituationen, wie etwa bei UV-Belastung. 50 ml zu 61,50 Euro.

Kosmetik mit Phytohormonen

Phytohormone sind in Pflanzen vorkommende Hormone und gehören zu der Vielzahl der sekundären Pflanzeninhaltsstoffe, welche die Pflanzen unter anderem vor aggressiven freien Radikalen schützen. Und da sie den Hormonen des menschlichen Körpers am ähnlichsten sind, eignen sie sich auch perfekt als Waffe gegen die Zeichen von Hautalterung. Sie sorgen dafür, daß die Haut mehr Feuchtigkeit speichert. Die Haut gewinnt so an Spannkraft und wird insgesamt straffer und bleibt es auch. Die Wirkung von Phytohormonen beruht zum Teil auf der Bindung von Isoflavonen, einer Untergruppe der Phytoöstrogene, an den Estradiol-Rezeptoren (auch Östrogenrezeptoren). Sie beeinflussen neben der Feuchtigkeitsregulierung auch die Kollagen-und Hyaluronsäuresynthese, regen die Zellneubildung an und verlangsamen den Kollagenabbau. Phytoöstrogene finden übrigens auch den Weg in tiefe Hautschichten, wo sie die Alterung der Haut erheblich verzögern. Das PhytoSerum Antiage von Gertraud Gruber ist ein Spezialserum zur Aufbaupflege für die reife, trockene und anspruchsvolle Haut. Es fördert sanft die Durchblutung, wirkt frühzeitiger Fältchenbildung entgegen und macht die Haut spürbar geschmeidiger. Pflanzenextrakte aus Hopfen und der Yamswurzel versorgen die Haut mit dem Plus an feuchtigkeitsspendenden Phytohormonen. Das ist Serum frei von Farbstoffen, Konservierungsmitteln, PEG, Paraben und Paraffinöl. 40 ml für ca. 25,50 Euro. 

Das Phytoserum Antiage von Gertraud Gruber schütz die Haut durch Hormone vor der FaltenbildungPytoserum Antiage von Gertraud Gruber Kosmetik

 

Weitere freiverkäufliche Kosmetik-Produkte mit Soja finden Sie in unserem Magazin (hier klicken).