HOME | BLOG |

BEAUTY|GUIDEX

THE INTERNATIONAL GUIDE OF EXCELLENCE:
BEAUTY AND AESTHETICS

1

Beauty Guide X

Der EINZIGartige internationale Guide für Ästhetik, plastische Chirurgie, Kosmetik und Bodyforming. Das Team von Beautyguide X recherchiert weltweit nach den neuesten Op-Methoden und Innovationen rund um das Thema Anti-aging. Trends, die Potenzial haben, werden vorgestellt, OP-Methoden erörtert und Tipps für ein besseres Aussehen gegeben. apparative Kosmetik wie auch minimal- oder semi-invasive methoden Stehen Dabei Ebenso im Fokus.

Neues X Thema

Softfil auf BeautyGuide X

Fillerinjektionen sind weiter sehr stark gefragt. Mittlerweile gibt es Fillerarten für jede Region des Gesichts. Auch die Kanülen und Spritzsysteme werden immer ausgefeilter und tragen damit zur schmerzärmeren Behandlung bei. Wir stellen Ihnen die neuesten Entwicklungen in unserem BeautyGuide X Blog vor.

X Trend

Esses Skincare bei BeautyGuide X

Sie sind mit dem Auge nicht zu erkennen und schenken doch sichtbare Resultate, wenn es um effektive Anti-Aging Treatments geht. Die Rede ist von Mikroorganismen in Hautpflegeprodukten. Der neue bakterienhaltige Trend der Kosmetikindustrie steckt zwar noch in den Kinderschuhen, wird aber zunehmend eingesetzt. Lesen Sie mehr darüber im Blog.

Neues X Thema

Schöne Brust

Die Qual der Wahl bei Brustimplantaten: Weltweit gibt es heutzutage eine große Zahl verschiedener Brustimplantate, die sich in Inhalt, bei Größe und Form sowie in der Qualität unterscheiden und die sowohl Vorteile als auch Nachteile mit sich bringen. Die wichtigsten Unterschiede stellen wir Ihnen in unserem Blog vor.

X Anti-Aging News

Molekularbiologen der Mayo Clinic in Rochester forschen an der Möglichkeit, seneszente (gealterte) Zellen aus dem Körper zu entfernen, um so möglicherweise die Lebenserwartung zu erhöhen. Infomieren Sie sich dazu in unseren News.

2

Anti-Aging, aber wie?

Es gibt nicht d i e eine Methode, um die Haut und das Aussehen jung und gesund zu erhalten. Im Jahr 2017 sind viele Maßnahmen ausgereift und hinlänglich getestet, so dass sie guten Gewissens einsetzbar sind. Laser, Wärme, Botox, Filler und Co. werden individuell angewendet und von den Ärzten je nach Hautbeschaffenheit und Behandlungsziele auch in Kombination eingesetzt.

Neben sämtlichen äußerlichen Maßnahmen, um Gesundheit und Schönheit möglichst lange zu erhalten, ist es aber auch wichtig, von innen anzusetzen. Gute, ausgewogene Ernährung (Vitamine!), Sport und ein gesunder Lifestyle sowie Entspannung tragen nachgewiesenermaßen erheblich zum persönlichen Anti-Aging bei. Dabei werden auch diese Maßnahmen durch die Wissenschaft und Medizin unterstützt: So kann man heute durch DNA-Tests herausfinden, wie die eigene Alterung der Haut ungefähr ablaufen wird und wie man z.B. mittels Mikronährstoffen oder Infusionstherapien gegensteuern kann. Oder es werden neuerdings persönliche Hauttests durchgeführt und je nach Ergebnissen die Pflegestoffe in einer individuell angefertigten Creme angerührt.

Auch eine Analyse der Darmflora kann aufschlussreich sein, um zu sehen, in welchem Zustand sich der Körper und damit die Haut befinden und welche Nährstoffe oder Mikroorganismen fehlen. Auch das Mikrobiom der Haut wird seit Kurzem immer stärker in Betracht gezogen, wenn es um Anti-Aging-Pflege geht. Um es gesund zu erhalten, kann man die Haut nun mit Kosmetikprodukten behandeln, die lebende Mikro-Organismen beinhalten.

BeautyGuide X berücksichtigt alle ganzheitlichen Anti-Aging-Maßnahmen und berichtet von Behandlungen, die sowohl von innen als auch von außen ansetzen. Ebenso beleuchtet die Redaktion die vielfältigen Möglichkeiten des Bodycontouring. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und freuen uns auch Ihr Feedback!

Herzlichst,

Ihre Redaktion BeautyGuide X im November 2017

reaktion(at)beautyguide-x.com

Cooming soon:

  • Im Kommen: Immer mehr Väter entscheiden sich für ästhetische Maßnahmen
  • Abstehende Ohren minimal-invasiv behandeln
  • Trend Nippel-OP
  • X Dossier: Intimchirurgie
  • Das 4 D Konzept des Alterns: Exklusives Interview mit Dr. Benjamin Gehl, plastischer Chirurg, Wien

Contributor

X Interview